Datenschutz

Datenschutzerklärung der Dienstleistungsagentur OYA MODELS

Vorbemerkung:

Als Dienstleistungsagentur in der Vermittlung von Fotomodellen lebt OYA MODELS ganz entscheidend vom Vertrauen, welches uns Geschäftspartner, Kunden, BewerberInnen und die eigenen Agentur-Fotomodelle entgegenbringen. Der rechtmäßige Umgang und der besondere Schutz personenbezogener Daten ist für OYA MODELS daher elementarer Geschäftsgrundsatz.

In den nachfolgenden Ausführungen zur Datenschutzerklärung finden Sie Informationen über

Art, Umfang und Zweck der von OYA MODELS erhobenen, gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten. Ebenso Informationen über Ihre Rechte in Sachen Datenschutz.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten oder in anderer Form personenbezogene Daten, beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse, erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht sowie der hier veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzrechtliche Grundsätze gemäß Artikel 13 DS-GVO:

Nachfolgende datenschutzrechtliche Hinweise gelten für alle bestehenden und beabsichtigten Vertragsverhältnisse mit der Dienstleistungsagentur OYA MODELS zur Erfüllung ordentlicher Leistungserbringung im Rahmen ihres Geschäftszwecks Fotomodellvermittlung.

Sie betreffen bestehende wie auch potenzielle Kunden, Models der Agentur, ModelbewerberInnen, Partneragenturen, weitere Geschäftspartner wie bspw. Fotografen, und sonstige Dritte.

OYA MODELS erhebt, speichert und verarbeitet keine personenbezogenen Daten ohne die informierte und freiwillige Einwilligung der betroffen Person.

Rechtsgrundlage hierfür sind Artikel 5, Artikel 6 und Artikel 9 DS-GVO.

Die Notwendigkeit zur Datenerhebeung, Speicherung und Verarbeitung ergibt sich aus dem berechtigten Interessen von OYA MODELS begründet in Verträgen und Aufträgen zur Fotomodellvermittlung in Zusammenarbeit mit Fotomodellen, Partneragenturen und Kunden.

Für den Fall, dass Sie OYA MODELS bereits eine Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, ist diese gemäß Artikel 6 DS-GVO ebenso Rechtsgrundlage für weitere Erhebung, Speicherung und Verarbeitung.

I. Verantwortung – Sicherheit – Transparenz

I.1 Verantwortlich für die rechtmäßige Datenverarbeitung bei OYA MODELS ist Henrik Schönberger, Burgschmietstraße 15, 90419 Nürnberg. Kontakt per E-Mail über info@oyamodels.com.

I.2 Zur Speicherung und Verarbeitung der Daten unserer Website wie auch unserer E-Mails nutzt OYA MODELS den inländischen Provider Strato AG, Berlin. Wenn Sie mit uns per E-Mail kommunizieren, geschieht dies mittels aktuell bestmöglich sicherem Verschlüsselungsstandard: Derzeit SSL/TLS.

I.3 Als betroffene Person haben Sie zu jeder Zeit Anspruch auf Transparenz und Auskunft bezüglich Ihrer eigenen Daten bei OYA MODELS. Das bedeutet: Fragen zum Umgang mit Ihren Daten bei OYA MODELS können Sie jederzeit an vorbenannten verantwortlichen Kontakt stellen.

II. Welche personenbezogenen Daten erhebt, speichert und verarbeitet

OYA MODELS ?

II.1 OYA MODELS erhebt, speichert und verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der Geschäftszwecke zur Fotomodellvermittlung.

II.2 Vertragsdaten

Zur Erfüllung der Geschäftszwecke erhebt, speichert und verarbeitet OYA MODELS personenbezogene Daten für die jeweilige Dauer der Vertrags- und Geschäftsbeziehungen. Dies betrifft personenbezogene Daten von Fotomodellen der Agentur, von Fotomodell-BewerberInnen, von Partneragenturen, Kunden und sonstigen Geschäftspartnern wie bspw. Fotografen.

II.3 Akquisedaten

Zur Festigung und Ausweitung der eigenen Geschäftstätigkeit erhebt, speichert und verarbeitet OYA MODELS auch Daten von potenziellen Kunden und Geschäftspartnern zum Zwecke der Geschäftsanbahnung.

II.4 BewerberInnendaten

Personenbezogene Daten von BewerberInnen speichern wir bis zur Entscheidungsfindung, maximal jedoch 3 Monate. Im Falle einer Absage teilen wir dies den BewerberInnen inklusive Mitteilung zur Löschung aller Bewerberdaten im vorbenannten Zeitraum schriftlich mit.

Im Falle einer Bewerbungszusage speichert und verarbeitet OYA MODELS die personenbezogenen BewerberInnen-Daten mit Einwilligung der BewerberInnen solange, wie es für das jeweils Zustande gekommene Geschäfts-/Vertragsverhältnis notwendig ist.

III. Welche weiteren Daten speichert OYA MODELS ?

III.1 Log-Daten

Wenn Sie die Website www.oyamodels.com besuchen übermittelt Ihr Endgerät, mit welchem Sie die Seite aufrufen, automatisch Verbindungsdaten (Log-Daten) an den Server unseres inländischen Providers STRATO AG, Berlin. Insbesondere dann, wenn Sie Daten bei OYA MODELS hoch-oder herunterladen. Log-Daten beinhalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen, die Art und die Version des Browsers, die Website, welche Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration (Browsertyp und Betriebssystem) plus Datum und Zeitangaben (Berlin-Time). Ihre IP-Adressen werden von unserem Provider zur Erkennung und Abwehr von Gefahr und Angriffen maximal 7 Tage gespeichert und danach automatisch gelöscht.

III.2 Cookies

Cookies sind kleine Datenprogramme, welche beim Besuch unserer Website auf Ihrem Computer gespeichert werden. Es gibt sog. transiente Cookies, welche nur für die Dauer Ihres Aufenthaltes auf www.oyamodels.com gespeichert werden und anschließend automatisch gelöscht werden. Weiter gibt es noch sog. persiente Cookies, welche nach einem Besuch unserer Website auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben.

Generell: Cookies können Sie über Ihre Browsereinstellungen zulassen, nicht zulassen, bzw. auch jederzeit über Ihre Browsereistellungen blockieren und löschen. Sie dienen der Zugriffsanalyse und Optimierung unseres Webangebots. Ein direkter Rückschluss auf eine Person ist damit nicht möglich.

III.3 Datenanalyse

Die Website www.oyamodels.com nutzt das Datenanalyse-Werkzeug „WordPressStats“ um Seitenbesuche statistisch auszuwerten und das eigene Webangebot fortlaufend zu optimieren.

Anbieter von „WordPressStats“ ist:

Automattic Inc.

6029th Street

#343 San Francisco

CA 94110-4929

USA

„WordPressStats“ erhebt, speichert und verarbeitet anonymisiert die Art (Browser, Betriebssystem), den Umfang (Zugriffszahlen) und die Herkunft (IP-Adressen, geographisch nach Ländern) von Zugriffen auf das Webangebot www.oyamodels.com.

Die hieraus gewonnenen Nutzungsinformationen werden auf Servern in den USA gespeichert und Ihre IP-Adresse anonymisiert. Die dabei auf Ihrem Endgerät gesetzten WordPressStats-Cookies verbleiben solange auf Ihrem Rechner, bis Sie diese über Ihren Browser löschen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 DS-GVO → OYA MODELS hat ein berechtigtes Interesse an der fortlaufend anonymisierten Auswertung des Besucher-/Nutzerverhaltens, um das eigene Webangebot entsprechend anzupassen und zu verbessern.

Durch das Aktivieren eines sog. „Opt-Out-Cookies“ in Ihrem Browser können Sie dieser Form der Datenerhebung und -auswertung für die Zukunft widersprechen.

III. Datenminimierung

III.1 Bei jeder notwendigen Datenübermittlung personenbezogener Daten an Dritte, hier an Kunden, potenzielle Kunden, Partneragenturen, oder auch Behörden wie Finanzämter, wendet OYA MODELS stets den Minimalgrundsatz an, s.h. es werden nur soviele Daten, erhoben, gespeichert, verarbeitet oder weitergegeben, wie für den jeweiligen Geschäftsvorgang unbedingt notwendig.

IV. Richtigkeit

IV. OYA MODELS verifiziert nach Ersterhebung, ob die erhobenen und gespeicherten Daten korrekt sind, prüft im zeitlichen Verlauf der Verarbeitung wiederkehrend deren Aktualität und ändert bzw. passt an, wo Daten nicht mehr aktuell sind.

V. Zeitliche Speicherbegrenzung

V.1 OYA MODELS speichert und verarbeitet personenbezogene Daten nur solange, wie es für den jeweiligen Geschäftszweck bzw. zur Erfüllung vertraglicher Pflichten zwischen den beteiligten Parteien erforderlich ist. Entfällt der begründete Geschäftszweck, werden Sie schriftlich informiert über Beendigung der Geschäftsbeziehung sowie Löschung Ihrer Daten.

V.2 Darüber hinaus gelten die jeweils gesetzlich bindenden Fristen zur Aufbewahrung geschäftlicher Unterlagen.

V.3 Ausnahme: Juristische oder fiskalische Gründe machen die Speicherung und Verarbeitung weiterhin notwendig.

VI. Datenübermittlung in ein Drittland

VI.1 Eine Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland findet ausschließlich im Rahmen des Geschäftszweckes und stets im branchenüblichen Minimalumfang an bestehende und potenzielle Geschäftsbeziehungen wie bspw. Partneragenturen statt.

VII. Automatisierte Entscheidungsfindung – Profiling

VII.1 Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling findet im Rahmen der personenbezogenen Datenverarbeitung bei OYA MODELS nicht statt.

Ihre Rechte zum Datenschutz:

  1. Auskunftsrecht gemäß Artikel 15 DS-GVO

    Sie haben als betroffene Person, das Recht vom o.g. Verantwortlichen jederzeit Auskunft zu erhalten über

    1.1 den Verarbeitungszweck der Sie betreffenden Daten.

    1.2 welche Daten von Ihnen in welcher Form gespeichert und verarbeitet werden.

    1.3 die Dauer der Datenspeicherung und -verarbeitung.

    1.4 Ihr Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

    Zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde für OYA MODELS ist:

    Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

    Promenade 27 (Schloss)

    91522 Ansbach

    oder

    Postfach 606

    91511 Ansbach

    Tel.: 0981-531300

    Fax: 0981-53981300

    Email: poststelle@lda-bayern.de

  2. Gemäß Artikel 16 DS-GVO haben Sie das Recht auf Berichtigung und gemäß Artikel 17 DS-GVO auf Löschung Ihrer Daten.

  3. Gemäß Artikel 18 DS-GVO haben Sie das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung und auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung.

  4. Gemäß Artikel 20 DS-GVO haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook- und Instagram-Plugins (Seit Ende 2014 verlinkt OYA MODELS von seiner Website die Facebook- und Instagram-Like-Buttons nicht.)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Diese Datenschutzerklärung wird entsprechend rechtlicher Vorgaben und unternehmerischer Bedarfe fortlaufend angepasst und aktualisiert.

Nürnberg im Mai 2018

Henrik Schönberger